Dienstag, 4. April 2017

Rückblick: März 2017

Wie traditionell jedes Monat auch nun wieder als erster Post der Rückblick. Mit dem gestrigen Tag wurden auch die Punkteregeln auf vorablesen geändert und nun werde ich wohl deutlich weniger Wunschbücher einlösen können. Aber wenn mir die Glücksfee hold ist, gewinne ich sie dann eben in der Verlosung. Die Zeiten werden spannend...

Im März (aus-)gelesen:

Die letzten Tage der Nacht - Graham Moore
Der Mörder und das Mädchen - Sofie Sarenbrant
Der letzte Überlebende - Sam Pivnik
Demut - Mats Olsson
Friesenklinik - Stefan Wollschläger

Fehlende Links werden wie immer ergänzt. Der März war ein fast durchwegs begeisternder Lesemonat!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.