Freitag, 5. Februar 2016

Tausend kleine Lügen von Liane Moriarty

Hier stelle ich meinen Eindruck vor, den ich von der Leseprobe zu diesem Buch hatte, die ich auf www.lesejury.de gefunden habe.
Sterne: 4/5

Buchcover
Quelle: www.lesejury.de
Inhalt: Jane flieht vor ihrer Vergangenheit. Sie hat es seit der Geburt ihres Sohnes vor fünf Jahren nirgendwo länger ausgehalten. Nun ist sie im idyllischen australischen Küstenstädtchen Pirriwee gestrandet und hat das Gefühl, endlich angekommen zu sein. Schnell schließt sie Freundschaft mit der lebhaften Madeline und der wunderschönen Celeste. Doch plötzlich geraten die drei Frauen in den Strudel von dunklen Geheimnissen, Lügen und Intrigen. Als dann bei einem Elternschulfest ein Mann tödlich verunglückt, stellt sich die Frage: War es ein wirklich nur ein Unfall?

Meinung: Bei dieser Leseprobe hat es mich hin- und hergerissen. Zu Beginn fand ich den Einstieg schnell, konnte mir die ältere Frau, die die Geschehnisse in der Grundschule beobachtet, gut vorstellen und als ein Mord erwähnt wird, hatte das Buch meine "Krimi"-Aufmerksamkeit für sich gefangen.
Dann jedoch wandelte sich die Handlung, es muss doch erzählt werden, wie alles begann und das drohte ein wenig, in Chick-Lit abzugleiten. Zwei Frauen lernen sich kennen, die eine hält die andere für eine "Glitzerfrau mit Glitzerkind" und es ist viel künstliche Dramatik in diesen Alltagsszenen. Dass die jüngere der beiden ein Geheimnis hütet, wird dann angedeutet, kann die langatmigen Abschnitte davor aber nicht ganz retten, wie ich finde.
Die Teile zwischendurch, die offenbar Ausschnitte aus Verhörprotokollen der Eltern der Schulkinder sind, sind teilweise wirr, aber auch deshalb interessant. Mich interessiert zwar, was da vorgefallen ist und warum, wenn ich dieses Buch aber lesen würde, würde ich schon darauf hoffen, dass nicht mehr von diesen langatmigen Alltagsabschnitten vorkommen.
Der Titel passt offensichtlich sehr gut zur Situation unter den Eltern, die da verhört werden, das Cover leuchtet mir weniger ein. Es soll wohl auf eine heile Welt hindeuten, die zerrüttet wird?

Verlag: Bastei Lübbe
Kategorie: Beziehungsromane
Preis DE: 16,99
496 Seiten
ISBN: 978-3-404-17293-1
Ersterscheinung: 14.01.2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jede Meinung :)
Habt ihr das Buch schon gesehen oder gelesen? Gibt es Detailfragen zu meinem Text? Nur her damit! Und nicht vergessen: Bitte das Häkchen bei "Benachrichtigungen erhalten" setzen, da ich immer gerne antworte.